Wahlkampf-Kommission

In einer Wahlkampf-Kommission sollten neben einzelnen Mitgliedern der Partei (Vorsitzender, Schatzmeister) auch mindestens zwei „Berater“ ohne Parteibindung vertreten sein. Folgende Aufgaben sollten an ein bestimmtes Mitglied der Wahlkampf-Kommission delegiert werden:

  1. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Soziale Netzwerke/Homepage
  2. Wahlkampf-Finanzierung (Budget-Planung, Spenden)
  3. Termin- und Veranstaltungsorganisation
  4. Organisation: Verteilung/Pflege der Plakate/Internet etc.
  5. Aufbau einer Wählerinitiative